Unser Gemeindebüro ist eröffnet

Regelmäßige Anlaufstelle Am Markt 49

Kirchenratsvorsitzender Friedhelm Kamann, Anne Kanzler, Pastor Detlef Sprick

Die evangelisch-reformierte Gemeinde Lütetsburg-Norden öffnet ab Mai ihr neues Gemeindebüro am Markt. „Uns war es wichtig, eine regelmäßige Anlaufstelle in Norden zu haben.“, so Pastor Detlef Sprick, der selbst in Lütetsburg wohnt. „Viele Anliegen der Gemeindemitglieder können per Telefon oder Internet erledigt werden“, ergänzt er, „aber manchmal muss eben doch eine Taufbescheinigung ausgehändigt oder ein Schreiben abgegeben werden.“

„Zudem ist es auch eine Zeitfrage“, ergänzt Friedhelm Kamann, der Vorsitzende des Kirchenrates. Er erläutert, dass bürokratische Anforderungen auch vor einer Kirchengemeinde nicht halt machen. Da gilt es, die Kirchenbücher zu führen, Aufgaben der Friedhofsverwaltung zu regeln, die Korrespondenz zu bearbeiten oder eben Bescheinigungen auszustellen. „Wir sind der Meinung, dass es die vorrangige Aufgabe von Pastor Sprick sein soll, sich um unsere rund 1.400 Gemeindemitglieder zu kümmern. Gerade seelsorgerische, Trauer- oder auch Trau- und Taufgespräche sind ein wichtiger Bestandteil seiner Arbeit, und dafür muss ausreichend Zeit vorhanden sein.“ Darum habe der Kirchenrat beschlossen, ein Gemeindebüro einzurichten. Die Räumlichkeiten im ehemaligen Pfarrhaus direkt am Gemeindehaus am Markt 49 boten sich dazu an.

Neue Gemeindesekretärin wird Frau Anne Kanzler. Sie hat sich in den letzten Monaten bereits intensiv in die Friedhofsverwaltung eingearbeitet. Gemeinsam mit Johann Taddigs erstellt sie derzeit ein elektronisches Verzeichnis der bisher manuell geführten Grabstellenübersicht auf dem Bargeburer Friedhof. „Eine echte Sisyphos-Arbeit“, lacht sie. „Aber es macht Spaß und war eine gute Vorbereitung für meine zukünftige Tätigkeit.“

Im frisch renovierten Gemeindebüro steht Frau Kanzler ab sofort jeden Montag von 9-11 Uhr und jeden Donnerstag von 15-17 Uhr den Gemeindemitgliedern als Ansprechpartnerin zur Verfügung. In dieser Zeit ist sie auch telefonisch unter der Nummer 04931/9710166 erreichbar. Anliegen können auch per E-Mail an norden@reformiert.de gerichtet werden.

Pastor Sprick selbst ist weiterhin unter der Telefonnummer 04931/2439 oder detlef.sprick@reformiert.de erreichbar.

Zurück